UM WAS GEHT ES BEI UNS?

Mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 sind Medientutoren-AGs an drei Modellschulen in Bayern gestartet. Die Medientutorinnen und -tutoren informieren sich selbst, aber auch andere zu Fragen rund um Mediennutzung, Kommunikation, Medienrecht, -sicherheit und viele mehr. In der einjährigen Modellphase entstehen niederschwellige Medienprodukte sowie Arbeitshilfen für Lehrkräfte, die in Kürze auf dieser Website zu finden sein werden.

Darüber hinaus bietet sie Einblicke in die Arbeit der Schüler_innen. Da es sich um ein laufendes Projekt handelt und aufgrund des prozesshaften Charakters des Projekts, befinden sich einige Bereiche der Website noch in der Entstehung und werden stetig erweitert.

NEUIGKEITEN

7. Juni 2019

Ende der Sichtungsphase

Am 14. März treffen sich Projektteilnehmer_innen aus Neusäß, Traunreut und München zu einem ganztägigen Vernetzungstreffen im Rahmen des Medientutoren-Projektes.

8. April 2019

Vernetzungstreffen 2019

Auch in diesem Schuljahr sind wieder Medientutor*innen im Einsatz. Am 18. Februar 2019 hatten diese die Möglichkeit sich im Medienzentrum München zu vernetzen. Waren es im letzten Jahr noch drei Modellschulen, die Medientutoren-AGs durchführten, gingen zum Schuljahr 2018/2019 sechs Schulen an den Start.
7. Januar 2019

Neustart am JvL

Die Medientutorinnen und -tutoren des Justus-von-Liebig-Gymnasiums Neusäß haben sich neu gefunden und den Fahrplan für das aktuelle Schuljahr erstellt.