Ende der Sichtungsphase
7. Juni 2019

Rückblick und Ausblick der Medientutor*innen der Via-Claudia-Realschule Königsbrunn

Wir haben dieses Schuljahr mit einer Schlussbesprechung am Mittwoch, den 17.07.19, abgerundet. In vier Schulstunden überarbeiteten wir unsere Einheiten für die 5. Jahrgangsstufen zu den Themen Handy-Gebrauch, Cybermobbing, Umgang mit Social Media sowie der Erarbeitung von Regeln und Hilfen in sozialen Netzwerken. Während dieses Vormittags hatten interessierte Schüler*innen aus der 7. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, in unsere Arbeit hinein zu schnuppern. Sie waren eine tolle Unterstützung! Durch ihre engagierte Mitarbeit bei der Überarbeitung konnten sie selbst die ersten Basics lernen. Auch die Inhalte der Vernetzungstreffen in München und Gersthofen dienten uns als Anregung. Verschiedene Inhalte, die wir kennengelernt haben, wurden eingebaut und sollen im kommenden Schuljahr ausprobiert werden.

Die "neuen" Medientutor*innen (dann natürlich 8. Jahrgangsstufe) werden von uns im September ausgebildet. Dabei wird uns ein Team des JFF unterstützen. Wir werden uns dann mit dem Bereich der Fake News beschäftigen und wollen dieses Thema so aufbereiten, dass es für 5.-Klässler verständlich wird.

Von ein paar der jüngeren Schüler*innen haben wir die Rückmeldung bekommen, dass sie sich gerne auch im neuen Schuljahr mit ihren Sorgen an uns wenden wollen. Das ist für uns und unsere Arbeit ein großartiges Feedback und bestärkt uns in unserem Tun. Wir wollen natürlich weiterhin ansprechbar sein und sind nun auf der Suche nach einem festen Ort in unserer Schule, an dem man uns antreffen kann. Vielleicht tut sich zum neuen Schuljahr eine Möglichkeit auf.

Unser Schuljahr geht zu Ende und wir sind verblüfft, wie viel passiert ist, wie viel wir gelernt haben und wie wir zusammengewachsen sind. Schöne Ferien und wir freuen uns auf die weiteren Aufgaben im nächsten Schuljahr!

Eure Medientutor*innen der VCR Königsbrunn